skandalöse Trauerhilfe – heftig in die Fresse gespritzt!

  • Dauer: 6:34
  • Views: 118
  • Datum: 08.04.2018
  • Rating:

Selten war eine Witwe so in Not wie ich gerade. Ich hatte einen Bestatter bestellt um diverse Kleinigkeiten und Bestellungen zu besprechen. Der Typ ging ja echt gar nicht. Total gefühlslos agiert er und das telefonat was er zwischendurch führt, sagt viel, (und nichts gutes) über ihn aus. Unter Vorwänden der Trauerhilfe, fängt er an mich zu begrapschen. Er fasst mir un die Titten und an die Muschi. Komischerweise erregt es mich und auch als er meine Arschbacken auseinander zieht, sage ich nicht nein! Meine Muschi wird feucht und so wehre ich mich auch nicht, als er mir seinen Schwanz in den Mund schiebt. Nun ist es Zeit, wie er es nennt, die Gruft zu erforschen – wie taktlos! Aber er hat damit Erfolg bei mir und ich lasse mich heftig im Doggy durchficken. Er gibt richtig Gas, da wackelt die Bude und ich bekomme endlich mal wieder einen Orgasmus! Ich bin richtig in Fahrt und deswegen darf er mir auch voll in die Fresse spritzen! Das war ein heftiges Erlebnis und jetzt, wo sich alles wieder beruhigt hat, kommen mir so die Zweifel – hab ich es dieses mal übertrieben?


Darsteller:

Schlagwörter: , , , , , ,

Live Cam Sex


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*